Twister / Grubs

Mit Twistern begann der Siegeszug der Gummiköder. Der Sichelschwanz erzeugt weniger starke Druckwellen als der Schwanzteller eines Gummifisches. Damit bietet er auch weniger Wasserwiderstand, so dass im Vergleich etwas leichtere Jigköpfe zum Einsatz kommen können. Die meisten Twister entwickeln bereits bei langsamer Führung ihr verführerisches Spiel und haben damit vor allem, aber längst nicht nur, in der kalten Jahreszeit oft die Nase vorn. Twister, beziehungsweise Gummiköder mit Sichelschwanz, eignen sich für nahezu alle modernen Methoden und Finesse Rigs, können am Jig gefischt oder krautfrei am Offset-Haken montiert werden.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2