Gummifrösche

Auch Frösche stehen auf dem Speiseplan unserer heimischen Raubfische. Insbesondere Hechte und Barsche stehen auf leckere Froschschenkel. Vorwiegend sind Gummifrösche zum Angeln auf oder knapp unter der Wasseroberfläche gedacht. Weedless am Offset-Haken montiert lassen sie sich perfekt zwischen Seerosen, im Kraut oder zwischen Schilfhalmen anbieten. Es spricht aber auch nichts dagegen, Gummifrösche einfach mal am Texas Rig oder Jigkopf über den Grund zu führen. Viele der Köder sind mit Tellern oder Sicheln an den Beinen ausgestattet und entwickeln auch dabei eine lebhafte Aktion.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 10 von 10