Zander Rubber-Jigs

Rubber-Jigs und Zander sind eine gute Kombination, wenn die Glasaugen Krebse auf dem Speiseplan haben. Ein Rubber-Jig mit einem Krebs als Trailer wird dann gerne genommen, vor allem wenn man den Jig schön langsam über den Boden schleift, dadurch kleine Sandwölkchen erzeugt und den Jig immer mal wieder mit kleinen Sprüngen anlupft, um einen fliehenden Krebs nachzuahmen. In dem Fall kommt der Zanderbiss knallhart und der Rubber-Jig wird komplett eingesaugt!

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 14 von 14